Donnerstag, 20. Juni 2013

Oh Mann . . .

. . . war das 'ne Nacht!!!!!!!
Ich hatte schon lange gemerkt, daß etwas in der Luft lag und mich vorsichtshalber 
in der hintersten Ecke meiner Schlafhütte verkrochen. 
Kurz vor Mitternacht gab es draußen ein Höllenspektakel, 
so richtig doll mit Krach und Licht.
 Meine Menschen kamen dann zu mir - ich glaube sie hatten Angst.
Wir haben dann gemeinsam beschlossen, daß ich mit ins Schlafzimmer gehe
(was ich sonst nie tue) und mich in Streichelweite neben das Bett lege.

Heute Morgen war mein ganzer Garten pitschenaß 
und der Raderbach, der normalerweise so aussieht:

war über Nacht zu einem reißenden Bach geworden.

 Und ein bißchen Hochwasser haben wir auch bekommen.


kommentieren ohne Google+ Account:

  1. Hallo Flora,

    bei uns hat es noch nicht gerummst - wir warten noch drauf :) Es war aber sehr nett, dass Deine Menschen Dich mit ins Schlafzimmer genommen haben - mit Dir als Beschützer hatten sie sicher keine Angst mehr :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Ja, war ganz schön laut - ich hab's auch gehört.

    Jaul
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Im Schlafzimmer läßt es sich auch gut liegen - nicht wahr :-)
    Gottseidank alles gut überstanden - und hoffentlich läuft das Hochwasser wieder schnell ab.
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Hui! Das war aber ein heftiges Gewitter! Das ist ja toll, dass du zu deinen Zweibeinern ins Schlafzimmer bist, um ihnen etwas die Angst zu nehmen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  5. Uijuijui, geht das mit dem Hochwasser schon wieder los? Wir sind heute Nacht dran. Bei uns gewittert es seit Stunden und es will gar nicht mehr aufhören. Es stürmt und vorhin hat es gehagelt. Wir werden unser Frauchen diese Nacht auch beschützen müssen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Oh weh, da war es ja richtig schlimm bei euch...
    Bei uns gab es auch ein Unwetter. Na mal schauen, wie dann unsere Weißeritz ausschaut.
    ist schon heftig, was bei euch alles runter gekommen ist.

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen