Sonntag, 30. Juni 2013

Hallo Niedersachsen . . .

. . . seid Ihr schon registriert in dem neuen Hunderegister?

Ab morgen müssen sich alle niedersächsischen Hunde in einem Zentralregister anmelden und dafür auch noch Geld bezahlen. Dabei sind wir doch bei der Steuerbehörde schon bekannt und freiwillig bei Tasso registriert. 
Mein Frauchen findet es überflüssig, hat es aber trotzdem gemacht. 
Verstecken nützt jetzt nichts mehr !



kommentieren ohne Google+ Account:

  1. ...nun was ist denn der Zweck des Registers?
    Abgesehen von der Gebühr?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal eine Idee, die nichts bringt, außer Geld in die leeren Stadtkassen. Wir sind zwar nicht aus Niedersachsen, aber in Thüringen ist es auch so, dass der Hund nicht nur steuerlich bei der Gemeinde angemeldet werden muss, was ich ja schon lange bin, sondern wir mussten auch noch meine Chip-Nummer bei der Stadt melden (finde ich sehr gut, so kann man Besitzer bei ausgesetzten Hunden herausfinden) und eine Kopie von meiner Haftpflicht einreichen (finde ich auch gut, dass hier jeder Hund eine Versicherung braucht). Aber wenigstens hat uns diese Anmeldung nicht extra Geld gekostet.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  3. Und noch ein Register und noch ein Register ...
    Wir sind auch beim Amt gemeldet und Tasso und haben natürlich gechipt - wir haben auch mehr Fragen als Antworten.
    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen