Freitag, 26. April 2013

Wir hatten . . .

. . . die letzten Tage Besuch. Drinnen und draußen.
Drei Tage war meine allerliebste Isselschwester (für nicht Eingeweihte: das ist Jenny) hier. Das war ein Spaß, sag' ich Euch. Die macht gaaanz viele Faxen mit mir und gibt mir heimlich was von ihrem Essen ab.
Und weil wir super Wetter hatten waren wir natürlich vorwiegend draußen.

Und da war noch jemand . . .



kommentieren ohne Google+ Account:

  1. Du hast vergessen Deinen "drinnen" Besucher zu fotografieren ;) Aber euer Außenbesucher sieht auchiinteressant aus. Hattest Du keine Angst?

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Angst hatte ich keine, ich hab' nur einen Sicherheitsabstand gewahrt damit sich die Kröte nicht fürchtet.

      Löschen
  2. Sie gibt von ihrem Essen ab - na, dann kann sie auch zu mir kommen :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mal gut sein - selbst essen macht fett.
      Wuff wuff

      Löschen
  3. Hey, die Kröte ist ja super! Hat sie sich nicht aufgeplustert?
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur einmal kurz, aber da war Alpha nicht schnell genug.

      Wuff wuff

      Löschen
  4. Da hattet ihr aber jede Menge lieben Besuch, die Krötenbilder sind euch wunderbar gelungen und der gesamte Blog gefällt uns sehr, sehr gut. Herr Bohne und Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen an Bord und danke für das Kompliment.

      Wuff wuff

      Löschen
  5. Ein Drinnenbesucher der Essen abgibt ist toll. So etwas fehlt bei uns.
    Die Bilder von deinem Draußenbesucher sind sehr schön geworden. Du darfst die Kröte aber nicht mit der Nase anstupsen. Hab ich mal gemacht und dann hatte ich ganz bösen Ausschlag an der Nase und musste zur Tierärztin. Das war vielleicht ne doofe Sache.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann bist Du wohl allergisch. Ich hab' sie nur sehr vorsichtig mit einer Pfote angefasst, da ist sie weg gesprungen.

      Wuff wuff

      Löschen
  6. Bei mir wohnt auch so einer ....der hat immer was zu quaken und wenn ich am Teich gucken gehe hüpft er schnell von seinem Blatt weg ins Wasser....voll der Spielverderber !

    AntwortenLöschen