Samstag, 9. Juni 2012

Das rote Monster

Wenn einer denkt ich hätte hier ein leichtes Leben, hat er sich gewaltig getäuscht.
Von Zeit zu Zeit holt Uwe so eine große rote Höllenmaschine aus der Garage und stellt sie auf meine Wiese. Das gefällt dem Ding wohl nicht, denn es fängt an furchtbar zu lärmen und auf der Wiese hin und her zu rollen - und Uwe immer hinterher. Erst hab' ich Uwe gewarnt, als das nichts nützte, hab' ich versucht mit dem Monster ins Gespräch zu kommen. Und das sah dann so aus:

Übrigens: heute Morgen hat der Georg von nebenan auch so ein Teil gehabt. Und wieder mußte ich Bescheid sagen.

kommentieren ohne Google+ Account:

  1. Recht hast Du, Isselchen! Lass bloß niemanden in Deinen Garten!

    AntwortenLöschen