Dienstag, 23. August 2011

Isselschwester

Mein Bauch ist ganz toll verheilt, gestern sind die Fäden gezogen worden - hab' ich gar nicht gemerkt. Das lag bestimmt an meiner Jenny - die war nämlich wieder für ein paar Tage zu Besuch und mit beim Tierarzt. Ich find's total schön, wenn sie kommt und hole sie jetzt immer vom Bahnhof ab. Ist zwar sehr aufregend dort, aber wenn Jenny dann aussteigt freue ich mich so, daß ich den ganzen Bahnhof vergesse. Am liebsten will ich auf ihren Arm. Ist mir egal, wenn die anderen Leute stehen bleiben und grinsen.
Leider sind meine Hinterläufe nicht so gut geheilt, weil ich dran geleckt und geknabbert habe bis Blut kam. Dann hat Alpha mich erwischt und wieder neue Verbände drum gemacht. Die hab ich mehrmals entfernt - jetzt hab ich einen riesigen Schutzkragen und komme nicht mehr dran. Den muß ich tragen bis die Beine völlig verheilt sind. Ich armer Hund, ich! Und Jenny ist wieder weggefahren.


kommentieren ohne Google+ Account:

Kommentar veröffentlichen