Freitag, 29. April 2011

Futter

Ich habe' keine Lust mehr auf mein Trockenfutter. Wenn ich rieche, was meine Menschen so essen will ich auch was anderes. Seit ein paar Tagen versuche ich, Uwe und Alpha das klar zu machen. Aus dem Napf hab' ich die Klumpen nicht angerührt, nur noch aus der Hand, am Liebsten einzeln. Aber sie sind ein bißchen schwer von Begriff und wollen mich zum Futtern überreden.  Heute habe ich die harten Dinger komplett verweigert - nicht mal als Belohn-Leckerli hab ich sie genommen. Da muß ich halt mal Kohldampf schieben. Mittags haben sie sich Sorgen gemacht und sprachen schon von Tierarzt und so. Als ob der mich füttern würde.
Zum Glück kamen sie auf die Idee, mir Naßfutter satt zu geben. Wurde auch Zeit - mir war schon ganz flau vor Hunger. Da hab' ich mir den Bauch aber richtig voll gefressen. Die Sache mit dem Tierarzt ist jetzt vom Tisch - heute Nachmittag wird neues Futter gekauft...


kommentieren ohne Google+ Account: